Klicke auf einen Bereich auf dem Titelblatt um mehr Informationen zu erhalten

Name Foto Profil Kontaktangaben

Name

Bitte schön gross! Dein Name soll direkt mit dem Bild verknüpft werden. Wähle darum auch eine Schriftfarbe, die zu deinem Foto passt: entweder übernimmst du eine Farbe aus dem Bild oder eine Kontrastfarbe dazu.

Wähle eine unaufdringliche, gut lesbare Schrift, die zu deiner Person passt.

Foto

Dein Foto darf ruhig viel Platz einnehmen - du möchtest dich ja präsentieren. Beachte, dass du auf dem Bild...

  • ...einen freundlichen Gesichtsausdruck hast,
  • ...angemessene, saubere Kleider trägst (Hoodies, Mützen und tiefe Ausschnitte sind Tabu)
  • ...wenn, dann nur dezent geschminkt bist.
  • ...einen Hintergrund hast, der nicht ablenkt (aber vielleicht zum Beruf passt).

Das Foto sollte allgemein von guter Qualität sein, im Idealfall von einem Profi erstellt.

Hier noch ein paar Tipps:

Es empfiehlt sich, ein Foto im Querformat zu erstellen, sodass du in etwa im goldenen Schnitt in der einen Bildhälfte bist. Die "leere" Bildhälfte kannst du nutzen um deinen Namen, dein Geburtsdatum und deine Kontaktangaben hinzuschreiben.

Wenn dein Bild in der oberen rechten Hälfe des Blattes platziert ist, dass ist es beim Durchblättern eines Stapels sofort ersichtlich. Probiere es aus: blättere in einem Magazin oder einem Katalog, so also ob du eine bestimmte Seite suchen würdest - du blätterst oben rechts, stimmts?

Profil

Be-werbe deine Stärken!

Beschreibe in kurzen Sätzen anhand von konkreten Beispielen, was du gut kannst. Natürlich sollten deine Stärken zum Beruf passen.

Lenke die Aufmerksamkeit

Sind deine Noten nicht besonders, dafür bist du so gute wie immer pünktlich und selten krank? Mit einer geschickten Bemerkung kannst du steuern, welche Seite des Zeugnisses zuerst angeschaut werden soll.

Was andere über mich sagen...

Hast du deiner Bewerbung einen guten Schnupperbericht beigelegt? Baue ein Zitat daraus ein:

...  hat ein freundliches Auftreten und denkt mit. (A.Müller - Landi)

Kontaktangaben

Natürlich soll man dich erreichen können. Gib dazu folgende Angaben an:

Postadresse

[Strasse] [Nummer]

[PLZ] [Ort]

 

Telefonnummer(n)

[000 000 00 00]

Gib eine Telefonnummer an, auf der du zu Bürozeiten erreichbar bist oder in nützlicher Frist zurückrufen kannst.

 

E-Mail

[dein.name@mailadresse.com]

Wähle eine Mailadresse, die deine Nachnamen beinhaltet. Keine Spitznamen und dergleichen.